|geschichte|     |lage & ausdehnung|     |wandertipps|

Geschichte Maria Guggings:

Erstmals urkundlich erwähnt wurde Gugging ("Kukkingin") vermutlich 1072 bzw. "Gukkindorf" 1083. Bereits aus der Jungsteinzeit gibt es menschliche Spuren in und um Gugging. Handfeste Beweise für "erste Menschen" gibt es erst aus der Römerzeit (15 v. Chr. - 488 n. Chr.).
1849 wurde Maria Gugging eine Katastralgeimeinde der Gemeinde St. Andrä Wördern. 1874 beschloß der Niederösterreichische Landtag die Trennung der Katastralgemeinde Gugging von der Ortsgemeinde St. Andrä. Am 20. Mai 1875 fand eine Gemeinde-Ausschußsitzung in Gugging statt, bei der die Trennung vom k.k. Bezirchsgericht Tulln und die Eingliederung zum k.k. Bezirksgericht Klosterneuburg beschlossen wurde, welche 1876 erfolgte. 1913/ 14 wurden Wildbachverbauungen (Rambach) durchgeführt, da 1911 ein Schwein aus dem Hof des Landwirtes Koll Josef geschwemmt worden war.
Die Lourdesgrotte in Maria Gugging wurde nach einem Gedanken von Caspar Hutter 1923 geschaffen. Er wanderte 1923 Richtung Hadersfeld, als er bei einem aufgelassenen Steinbruch innehielt und ihm der Gedanke kam dort eine Nachahmungvon Lourdes zu schaffen. 1923 wurde der Platz geebnet und eine kleine Marienstatue von Lourdes in der Grotte aufgestellt. Im Frühjahr 1924 begann ein Steinmetz eine Öffnung und Glättung des Felsens vorzunehmen. Im Frühjahr 1925 war die Grotte bis auf Altar und Zuleitung der Quelle fertiggestellt. Am 10. Mai 1925 nahm Prälat Ignaz Seipel die Weihe der Anlage vor, an der der spätere Kardinal Innitzer teilnahm. Rund 60.000 Personen wohnten der Prozession von der Kirche bis zur Lourdesgrotte und der anschließenden Feier bei.
Am 1. April 1885 wurde die "NÖ Landes Anstaltsfiliale Kierling-Gugging" mit 105 Betten eröffnet. Heute ist die Landesnervenklinik in Maria Gugging weit über unsere Grenzen bekannt. (Künstlerhaus)
Seit 30. Oktober 1989 heißt Gugging nunmehr "Maria Gugging".

aus: "Klosterneuburg - Geschichte und Kultur Band 2" (gekürzt)

Ortsvorsteher von Maria Gugging: Johann Bauer, Hauptstr. 18, 3400 Maria Gugging, Tel: (+43)2243/ 444-314, Sprechstunden: Do 18-19.30h